Handy

Neue Technologie in Apple iPhone 11 ist die Zukunft von allem

205views

Apple hat heute das brandneue Apple iPhone vorgestellt. Es war alles an den Videokameras.

Aber trotz der hervorragenden Leistung von Apples Objektiven, elektronischen Cam-Geräten und auch der rechnergestützten digitalen Fotografie-KI ist dies immer noch eine Weiterentwicklung dessen, was derzeit jeder tut: Selfies und auch Katzenvideoclips.

Apple hat auch nicht auf die echte Transformation hingewiesen, die sicherlich alles verändern wird.

Das Apple iPhone 11 und auch das Apple iPhone 11 Pro werden sicherlich einen von Apple entwickelten Chip namens U1 haben. Der U1-Chip ermöglicht die Positionierung von Ultra-Breitband (UWB), was darauf hinweist, dass er entwickelt wurde, um die Orte benachbarter Objekte zu bestimmen.

Ultra-Breitband wurde als Pulsfunk bezeichnet. Es wird seit vielen Jahren in der Armee und auch in klinischen Anwendungen eingesetzt. UWB ist jedoch eindeutig auf Echtzeit-Suchsysteme (RTLS) abgestimmt, wofür Apple es am wahrscheinlichsten einsetzt.

Apple verzögert die Einführung brandneuer Innovationen. Zum Beispiel unterstützt das brandneue Apple iPhone nicht auch 5G, obwohl Apples chinesische und auch koreanische Konkurrenten 5G-Telefone verwenden.

Dennoch ist das Apple iPhone das allererste und auch nur bedeutende Telefon, das UWB unterstützt, das mir bekannt ist. Apple ist so weit im Voraus, dass Engadget im vergangenen Monat in einem Bericht über das Sammeln von Branchenzinsen für UWB behauptete: “Die Technologie ist immer noch ein gutes Stück von der Nutzung durch die Verbraucher entfernt.” Es stellt sich heraus, dass der „faire Weg“ ein paar Wochen gedauert hat.

Das Management von Apple in UWB weist mich auf die feindliche Einführung von Bluetooth 4.0 durch das Unternehmen vor einigen Jahren hin. Der Sprung von Bluetooth 3.x auf 4.0 war groß, und auch Apple war monatelang das einzige bedeutende Unternehmen, das ihn aufrechterhielt. (Das Apple iPhone FOUR war das erste bedeutende Mobiltelefon, das Bluetooth 4.0 unterstützte. Und das iPad war der erste Tablet-Computer, der dies unterstützte.)

Unterhaltsame Wahrheiten in Bezug auf die moderne UWB-Technologie
UWB kann die Positionen von Artikeln mit einer Genauigkeit von 30 Zentimetern zu einem herkömmlichen Preisangebot bestimmen, wobei Wandflächen bequem durchlaufen werden, ohne dass dies mit Wi-Fi in Konflikt steht.

Es kann Informationen mit bis zu 8 MBit / s übertragen, was viel schneller als Bluetooth ist.

UWB verwendet die „Flugzeit“ zur Bestimmung der Fläche (Messung des Signalmoments zur Beurteilung der Reichweite), um nicht nur zu verstehen, in welchen Anweisungen sich die Dinge befinden, sondern auch, wie weit sie entfernt sind.

UWB geht sicher mit Körpern durch, und auch die Flugzeittechnik ist für Entfernungsabmessungen viel präziser.

UWB-Innovationen werden höchstwahrscheinlich die meisten Verwendungszwecke von Bluetooth LE und auch von RFID ändern.

RFID ist wie Bluetooth LE wirtschaftlich, üblich und wird derzeit auch angewendet. UWB ist jedoch viel präziser und auch mit Einstellungen kompatibel, in denen verschiedene andere schnurlose Kriterien verwendet werden – insbesondere in Gesundheitseinrichtungen, in denen Sie klinische Geräte eigentlich nicht behindern möchten.

Apple entwickelt ein Ultra-Breitband-Biest
Apple nennt seinen U1-Chip “GPS im Wohnzimmermaßstab”.

Mit dem U1 können Sie Daten in einer Detailanweisung AirDrop-fähig machen, was die Benutzerfreundlichkeit etwas verbessert. In Wirklichkeit ist dies bis heute die einzige Funktion, die Apple tatsächlich für den U1-Chip enthüllt hat (die Funktion muss am 30. September mit dem iPhone 13.1 aktiviert werden). Und es ist extrem einfach und auch Apple-artig in der Ausführung: Berücksichtigen Sie einfach Ihr Apple iPhone bei der Person, an die Sie AirDrop senden möchten, und das Gadget dieser Person wird sicherlich zunächst auf der Checkliste angezeigt.

Das ist einfach der Anfang dessen, was Apple vorbereitet.

Gerüchte, Leckagen und auch Unsicherheit empfehlen, dass Apple sich mit einem kachelähnlichen System befasst, um alles zu entdecken, was mit winzigen, abgerundeten, weißen Gegenständen gekennzeichnet ist, die Apple voraussichtlich in Zukunft anbieten wird. Dieser Artikel „Apple Tags“ befindet sich im Codenamen B389. (Tile ist ein Element, das Bluetooth-Tags verwendet, die Sie auf Ihren Tricks, Ihrer Geldbörse und auch Ihrem Haustier platzieren, um sicherzustellen, dass Sie sie beim Abwerfen verwenden können, um sie zu entdecken alle befinden sich in der gleichen Gegend, es zeigt an, dass das Haustier tatsächlich Ihre Tricks und auch Geldbörse verbraucht hat.)

Da Apples Variante sicherlich UWB verwenden würde, muss es viel besser sein als Tile.

Mit Tags versehene Produkte werden möglicherweise in einer Anwendung namens “Find My” zusammen mit verschiedenen anderen Apple-Gadgets zusammen mit Ihren guten Freunden angezeigt, die derzeit in verschiedenen Anwendungen verfolgt werden. Wie in: Finde meine Tricks, das iPad und auch die bessere Hälfte – ganz in der gleichen Anwendung.

Andere Vermutungen empfehlen eine erweiterte Benutzeroberfläche (AR), damit Sie Ihr Telefon in der gesamten Region schwingen können, und ein roter oder orangefarbener Online-Ballon zeigt Ihnen den Bereich der Schuppensachen. Ich gehe davon aus, dass Apple innerhalb eines Jahres oder länger Zugriff auf Programmierer von Drittanbietern für die U1-Funktion bietet, was für verbesserte Wahrheits-Videospiele und auch Anwendungen sicherlich fantastisch sein wird.

Mit dem Artikel B389 können Sie „Sichere Orte“ markieren, an denen Produkte nicht verschüttet werden sollen. Wenn sie diese Orte verlassen, wird die Anwendung Ihnen sicherlich signalisieren.

Wenn Sie Ihre mit Apple gekennzeichnete Geldbörse in einem Uber lassen, können Sie die Anwendung “Find My” öffnen, um diese Dinge direkt in den “Lost Mode” zu versetzen. Andere Apple-Kunden werden danach sicherlich benachrichtigt, und sie können Sie auch anrufen, um Ihnen zu helfen, Ihre Geldbörse zurückzubekommen.

Apple hat wahrscheinlich große Vorbereitungen für UBW und auch den U1-Chip. Erinnerst du dich an iBeacons? Es ist das 2013 eingeführte Apple-Zeichensystem für Geschäfte, öffentliche Standorte und verschiedene andere Anwendungen. Das Konzept hinter iBeacons besteht darin, dass Sie überall Flächenerkennungsgeräte platzieren, um sicherzustellen, dass jemand mit einem Apple iPhone oder verschiedenen anderen Geräten die räumliche Erkennung durchsuchen und auch finden und fortsetzen kann. Anfang dieses Jahres enthüllte eine europäische Apple-Lizenz eine UWB-Variante von iBeacons mit dem Namen „Node Anchors“.

Die iBeacons von Apple basieren derzeit auf Bluetooth LE. Es ist jedoch relativ ungenau, da inkorrekt falsche Bereichsanalysen von jemandem erstellt werden, der in der Methode steht, oder das Leistungsergebnis des Analyse-Gadgets reduziert wird. Die UWB-Variante von iBeacons muss viel besser und auch viel präziser sein.

Einige Pkw- und Lkw-Unternehmen verwenden die moderne UWB-Technologie für wichtige Funkanhänger, die viel besser geschützt sind als verschiedene andere Innovationen, da sie den Einbruch von schnurlosen Relais vermeiden (bei dem Schurken das Signal von einem wichtigen Schlüsselanhänger empfangen, verstärken und auch umleiten) Ihr Zuhause, um ein Auto und einen LKW in der Einfahrt zu klauen). Es ist sehr einfach zu visualisieren, wie Apple Pkw- und Lkw-Unternehmen davon überzeugt, den U1-Chip für das geschützte Entsperren von Fahrzeugen mit einem Apple iPhone aufrechtzuerhalten.

Vier Jahre zuvor startete Apple eine Anwendung namens „Indoor Survey“, die es dem Firmeninhaber ermöglicht, Innenräume basierend auf der Ausdauer von Wi-Fi und auch Bluetooth-Signalen abzubilden. Das Konzept bestand darin, Shop- und Standortanwendungen zu fördern, die die Innovationen von iBeacons nutzten und auch Lösungen für die Innenraumnavigation verwenden wollten.

Apple hat Indoor Survey vor einigen Wochen stillschweigend mit einem brandneuen Layout, Mentoring-Assistenten, einer brandneuen Notes-Funktion zur Erörterung zahlreicher Bereiche auf der Karte und einer brandneuen Unterstützung für das Indoor Mapping Data Format (IMDF) aktualisiert.

Apple revitalisiert seine Innenkartierungsanwendung nur ein paar Wochen, bevor es seine GENERAL PRACTITIONER-Fähigkeit für Innenräume vorstellt. Zufall? Ich glaube nicht.

Genießen Sie die brandneuen Videokameras des Apple iPhone. Aber unterstützen Sie selbst die echte Transformation.

Erwarten Sie, dass Apples U1-Chip und auch UWB-Lösungen einen brandneuen Globus aus Produktkennzeichnung, AR-Videospielen, Fahrzeuganwendungen, hochauflösender Kartierung des Innenraums und vielem mehr einführen.

Leave a Response

x